VDI-Spezialtag: Seminar Schwingungen in Kraftwerken

Am 16. März 2017 bieten wir zusammen mit dem VDI das Tagesseminar „Schwingungen in Kraftwerken“ an!

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Schwingungstechnik und erläutert, in welchen Anlagenbereichen Probleme durch Schwingungen auftreten können. Sie erfahren, wie Sie die Ursachen von Schwingungsproblemen erkennen, beheben und vermeiden und so die Anlagenverfügbarkeit optimieren.

Fallbeispiele und Versuche sorgen für einen hohen Praxisbezug

Fallen Maschinen oder Komponenten in einem Kraftwerk aus, ist in der Regel ein Produktionsausfall die Folge. Der Spezialtag „Schwingungen in Kraftwerken 2017“ zeigt auf, wie Sie Schwingungen in einzelnen Komponenten der Anlagen effizient überwachen und analysieren. Sie lernen die Ursachen für Schwingungsphänomene kennen und erfahren, wie Sie Schwingungen beherrschen. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Ausfallzeiten zu minimieren und zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit beizutragen.

Das Seminar findet direkt im Anschluss an die VDI-Fachkonferenz „Dampfturbinen in Kraftwerken“ statt.

Veranstaltung

VDI Spezialtag: Seminar „Schwingungen in Kraftwerken 2017“

Seminarleitung

Dr.-Ing. Johann Lenz und Dr.-Ing. Christian Jansen, KÖTTER Consulting Engineers

Termin

16. März 2017

Ort

Düsseldorf, Hilton Düsseldorf

Programm

Hier können Sie den VDI-Programmflyer herunterladen (Pdf):

Flyer Seminar Schwingungen in Kraftwerken