Seminare Workshops zu Schall und Schwingungen

24. Workshop Kolbenverdichter 2021

27. und 28. Oktober 2021

Seien Sie mit dabei, wenn sich die Fachwelt zum 24. Mal auf dem Workshop Kolbenverdichter in Rheine trifft. Auf der exzellenten Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch erwartet Sie am 27. und 28. Oktober 2021 ein attraktives Programm rund um das Thema Kolbenverdichter mit einem Mix aus Fachvorträgen, Fachausstellung und Versuchsvorführungen. Eine gute Gelegenheit, sich zu informieren und wertvolle Kontakte herzustellen.

Die Veranstaltung wird als Präsenzveranstaltung in der KCE-Akademie in Rheine geplant. Sollte dies im Herbst noch nicht wieder möglich sein, wird der Termin nach hinten geschoben werden. Eine finale Entscheidung darüber wird zum Ende des Sommers getroffen.

Leitung

Dr.-Ing. Johann Lenz

Geschäftsführer
KÖTTER Consulting Engineers GmbH & Co. KG

Fachvorträge

Experten aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft berichten über praktische Erfahrungen, Problemlösungen und die neuesten Trends.

Fachausstellung

Zahlreiche Firmen präsentieren dem Fachpublikum Ihre Produkte und Dienstleistungen. Innovationen kennenlernen, Kontakte knüpfen und den technischen Austausch pflegen!

Versuchsvorführungen

Schwingungen und Pulsationen sowie deren Ursachen und Auswirkungen werden in verschiedenen Experimenten anschaulich dargestellt.

Networking & Rahmenprogramm

Der Workshop bietet auch jenseits des fachbezogenen Programms zahlreiche Möglichkeiten für Gespräche. Alle Teilnehmer sind zum Vorabend-Meeting am 26.10. zu einem Umtrunk mit Snacks sowie zu unserer Abendveranstaltung mit Dinner und Überraschung am 27.10. eingeladen.

Das Vortragsprogramm

Themenschwerpunkte

  1. Wasserstoffspeicher und -transport
  2. Produktivitätssteigerung
  3. Betriebserfahrungen
  4. Frühzeitige Diagnostik und Zustandsüberwachung
  5. Pulsationen und Schwingungen
  6. Instandhaltungskonzepte
  7. Service und Outsourcing
  8. Forschung und Entwicklung (FuE)
  9. Innovationen und Aktuelles aus der Wissenschaft

Voller Vortragssaal beim 23. Workshop Kolbenverdichter 2019 bei KÖTTER Consulting Engineers in Rheine

Martina Brockmann

Martina Brockmann

Ihre Ansprechpartnerin

Programmauszug

  • Bayernoil Raffineriegesellschaft mbH – Dipl.-Ing. Lars Klinger
    Kurbelwellenbruch an einem Prozessgasverdichter
  • Rechtsanwalt Dr. Thomas Wilrich
    Persönliche Verantwortung für Produktsicherheit: Welche Haftungsrisiken bestehen wirklich?
  • TU Dresden – Dipl.-Ing. Konrad Klotsche
    Thermo- und fluiddynamische Untersuchungen zur Innenkühlung von Kolbenstangen
  • HOERBIGER Service GmbH  – Dipl.-Ing. A. Brandl/ Dipl.-Ing. R. Krich
    Optimierung des Kolbendesigns durch Vorhersage des Blow-by Verhaltens
  • NEAC Compressor Service GmbH & Co. KG – Dipl.-Ing. N. Janßen/ BASF SE – T. Hilpert M.Sc.
    Lagerschaden mal anders – Auf der Suche nach der Axialkraft im Kolbenverdichter“
  • NEAC Compressor Service GmbH & Co. KG – Dipl.-Ing. Harry Lankenau
    Kraftschlüssige Riemengetriebe in der Praxis: „Gut gespannt läuft‘s richtig rund“
  • Burckhardt Compression (Deutschland) GmbH  – H. Renken B.Eng./ Dipl.-Ing. S. Rotzler
    Modernisierung eines Altkompressors
  • PROGNOST Systems GmbH – Dipl.-Ing. Tobias Ahlert
    Früherkennung von Ventilschäden
  • J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH – Ferdinand Leopold Marks M. Eng.
    Experimentelle Modalanalyse an einem Prüfstandsverdichter

und zum Thema Wasserstoff

  • EWE-Gasspeicher GmbH – Paul Schneider
    Die grüne Wasserstoffwirtschaftskette und die Rolle der Speicher
  • DRL- Institut für vernetzte Energie – Dr.-Ing. Michael Kröner
    Herausforderungen an Verdichtersysteme in einem zukünftigen Wasserstoff-Energiesystem
  • RWE Power AG – Heiko Eisert
    GET H2 Lingen – Anforderungen an den Kolbenverdichter nach der Elektrolyse
  • Burckhardt Compression (Deutschland) GmbH – Bernd Schmidt
    Optimierung öl-freier Kompressionslösungen für größere Wasserstoffmengen bei hohen Drücken
  • Bently Nevada, a Baker Hughes company – Dipl.-Ing. Thorsten Bickmann
  • HOERBIGER Wien GmbH – Christian Hold

  • Maximator Advanced Technology GmbH – Robert Adler
    Einsatz von ASX-Systemen bei modernen Hochdruck-Wasserstoff-Verdichtern
  • KÖTTER Consulting Engineers – Dr.-Ing. Johann Lenz
    Wasserstoffeinspeicherung mit bestehenden Erdgasverdichtern

Teilnahme

Sie haben folgende Möglichkeiten der Teilnahme:

  • Workshop-Teilnahme: 1.195,00 € zzgl. 19 % MwSt pro Person, inklusive 2 Mittagessen, Tagungsgetränke, Abendveranstaltung mit Buffet, Tagungsband
  • Seminar-Teilnahme: 815,00 € zzgl. 19 % MwSt pro Person, inklusive Mittagessen, Getränke, Seminarunterlagen
  • Workshop- + Seminar-Teilnahme (Kombi): 1.600,00 € zzgl. 19 % MwSt pro Person
  • Aussteller:  bereits ausgebucht

Das Seminar zum Workshop

Unter der Leitung unseres Herrn Dipl.-Ing. Robert Missal findet am Dienstag, 26. Oktober 2021, das Seminar „Schwingungen an Maschinen und Anlagen ” statt.

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Messung und Beurteilung von Schwingungen an Maschinen und Anlagen behandelt. Nach einem kurzen Einstieg in die Schwingungslehre werden unsere Erfahrungen aus der Praxis im Bereich der strukturmechanischen und akustischen Schwingung weitergegeben. Darüber hinaus werden Maßnahmen vorgestellt, mit denen auffällige Schwingungen wirkungsvoll reduziert werden können.

Die theoretischen Grundlagen werden durch Fallbeispiele und Versuche ergänzt.

Anmeldung

Hier geht es zu den verschiedenen Anmeldeoptionen!

Impressionen vom 23. Workshop Kolbenverdichter 2019

Hier gelangen Sie zurück zur Veranstaltungs-Übersicht