Fachtagung Immissionsschutz für Behörden

Termin

Am 10. März 2020 findet von 10:00 – 15:00 Uhr die 2. Fachtagung Immissionsschutz statt.

Nach erfolgreichem Auftakt in 2018 freuen wir uns, die Veranstaltungsreihe in einem 2-jährigen Rhythmus fortsetzen zu können.

Die Fachtagung informiert über ausgewählte Themen aus dem Bereich Immissionsschutz und richtet sich ausschließlich an Behördenvertreter. Die Themenschwerpunkte  orientieren sich an den aktuellen Themen und Entwicklungen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Ergänzend zu den Fachvorträgen sind Versuchvorführungen geplant.

Themenschwerpunkte

  • Mit E-Mobilität in die „leise“ Zukunft: Modernisierung eines Busbetriebshofes (KÖTTER Consulting Engineers, Rheine)
  • Schallimmissionen durch Ausblasesysteme in Industriebetrieben (KÖTTER Consulting Engineers, Rheine)
  • Ist die Immissionskontingentierung für WEA-Repowering der richtige Weg? (KÖTTER Consulting Engineers, Rheine)
  • Tieffrequente Geräusche im Immissionsschutz (KÖTTER Consulting Engineers, Rheine)
  • Messen & Bewerten von Gerüchen (Fides Immissionsschutz & Umweltgutachter GmbH, Lingen)

Über die finalen Vortragsthemen und Referenten werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Zielgruppe

Die Fachtagung richtet sich ausschließlich an Behördenvertreter, die mit dem Thema Immissionsschutz zu tun haben.

Preis

Die Veranstaltung ist kostenfrei, inklusive Tagungsunterlagen, Tagungsgetränken und Mittagslunch.

Wichtig: Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Per E-Mail an: akademie@koetter-consulting.com 

Oder nutzen Sie unser Online-Anmeldeformular („Jetzt anmelden„).