Workshop: 20. Workshop Kolbenverdichter

Am Mittwoch, 26. und 27. Oktober 2016 fand bereits zum 20. Mal der Workshop Kolbenverdichter in Rheine statt! Die hervorragenden Beiträge ausgewählter Referenten in den letzten zwei Jahrzehnten haben maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Heute ist sie die wichtigste deutschsprachige Konferenz zum Thema Kolbenverdichter. Damals wie heute steht der Erfahrungsaustausch zwischen Herstellern und Betreibern bzw. zwischen Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft im Vordergrund.

Der zweitägige Workshop beinhaltet rund 18 Vorträge und wird begleitet von einer Fachausstellung sowie zahlreichen praktischen Versuchsvorführungen.

Tagungsband:

Zum „20. Workshop Kolbenverdichter 2016“ ist auch ein Tagungsband erhältlich, den Sie gegen eine Gebühr bestellen können. Hier finden Sie unser Inhaltsverzeichnis 2016. Auch von den vorherigen Veranstaltungen kann ein Tagungsband erworben werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Heike Nyhuis. Sie freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Nyhuis

Heike Nyhuis

Marketingleiterin

Telefon +49 5971 9710-65
h.nyhuis@koetter-consulting.com

Ausstellungen und Versuchsvorführungen

Stellen Sie Ihre Firma dem Fachpublikum vor und nehmen Sie als Aussteller an der Veranstaltung teil. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen allen Teilnehmern zu präsentieren.

Rahmenprogramm

In den Vortragspausen zeigen unsere Ingenieure verschiedene Versuche und Wissenswertes aus dem Bereich der Schall- und Schwingungstechnik.

Der Workshop bietet auch jenseits des fachbezogenen Programms zahlreiche Möglichkeiten für Gespräche. Alle Teilnehmer sind zum Vorabend-Meeting am 25.10. sowie zu unserer Abendveranstaltung mit Dinner und Überraschungsgast am 26.10. eingeladen.

Themenschwerpunkte

  1. Produktivitätssteigerung
  2. Betriebserfahrungen
  3. Innovationen
  4. Frühzeitige Diagnostik und Zustandsüberwachung
  5. Pulsationen und Schwingungen
  6. Instandhaltungskonzepte
  7. Service und Outsourcing
  8. Forschung und Entwicklung (F&E)
  9. Aktuelles aus der Wissenschaft

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Betreiber, Hersteller, Serviceunternehmen, Anlagenplaner und Wissenschaftler aus den Branchen Chemische Industrie, Öl- und Gasindustrie, Anlagenbau, Hochschulen und wissenschaftliche Institute